x

Newsletter

Jetzt zu unserem Newsletter anmelden und immer auf dem aktuellsten Stand bleiben


Kontakt

Räucherkohle

verfügbar

0 von 5
(0 Bewertungen)

Räucherkohle ideal zum Räuchern von:

  • Harzen
  • Kräutern
  • Hölzern

Dieses Produkt ist in ihrem Land leider nicht verfügbar.

Räucherkohle

– zum Räuchern von Kräutern, Harzen und Hölzern. Hier wird gerne Kohle eingesetzt, um die Räucherstoffe und Räuchermischungen zu verbrennen.

Am beliebtesten ist die selbstzündende Kohle. Sie glüht innerhalb von 5 – 10 Minuten komplett durch und ist dann einsatzbereit.

Das Räuchern mit Kohle ist deutlich intensiver als mit einem Stövchen. Die Räucherung mit einem Siebgefäss ist gut für die Raumbeduftung geeignet, ähnlich wie das Verdampfen von ätherischen Ölen, wohingegen das Räuchern mit Kohle mehr Ritualcharakter hat.

Achten Sie darauf die Verpackung der Räucherkohlen immer gut zu verschliessen und an einem trockenen Ort zu lagern.

 

Schnell entündbare Kohle für das einfache Räuchern von Harzen, Hölzern und Kräutern.

Alternativ kann auch mit einem Siebgefäss ohne Kohle geräuchert werden.

Die Kohle glüht nach dem Anzünden sehr schnell komplett durch und ist kurze Zeit anwendbar.

Die Kohle sollte am besten mit Räuchersand verwendet werden, damit die Kohle genügend Sauerstoff erhält.

Der Sand schützt vor Erwärmung der Räucherschale.

Bitte die Schalen immer auf eine feuerfeste Unterlage stellen.

Tipp:
Eine Räucherzange hilft beim Anzünden der Kohle und dabei die sehr heisse Kohle gut zu platzieren.

Nach dem vollständigen durchglühen der Kohle können Sie mit einem Löffel etwas Räucherwerk auf die Kohle geben.

Für Harze empfehlen wir eine Prise Räuchersand auf die Kohle zu geben, dadurch brennen die Harze weniger schnell ab.

Inhalt:
1 Rolle mit 10 Stück Räucherkohle

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für «Räucherkohle»

Das könnte Ihnen auch gefallen …