x

Newsletter

Jetzt zu unserem Newsletter anmelden und immer auf dem aktuellsten Stand bleiben


Kontakt

Arvenkissen

bio arvenkissen aus der natur

So werden unsere Arvenkissen gemacht

FAIR – SOZIAL – GESUND – NACHHALTIG
Die fairen Schweizer Bio-Arvenkissen
Die einzigen Arvenkissen mit sozialer Verantwortung
Wir unterstützen Menschen mit besonderen Bedürfnissen!

Viele fragen uns immer wieder…

  • «Woher kommt die Wolle, wo leben die Schafe, werden diese gut behandelt?»
  • «Was für Holz nehmt ihr da genau, ist das Nachhaltig, woher kommt es?»
  • «Wo wird die Wolle verarbeitet, ist das belastend für die Umwelt?»
  • «Wer näht die Bezüge, ist der Stoff ökologisch/bio?»

zu den Themen


FAQ’s

Warum kommt Schafwolle in die Arvenkissen?

Nur auf Holz schlafen, auch wenn es noch so fein gehobelt ist, ist nicht sehr bequem und raschelt sehr. Schafwolle ist sehr komfortabel, nimmt ausserdem Feuchtigkeit auf und verhindert Gerüche. Sie isoliert gegen Kälte und Wärme und ist selbstreinigend. Aufgenommene Feuchtigkeit wird tagsüber wieder an die Luft abgegeben. Schafwolle riecht immer neutral. Zusammen mit Arvenholz ist Schafwolle einfach perfekt! Zudem sorgt die Schafwolle im Kissen für eine gleichbleibende Festigkeit.

Wie lange hält ein Arvenkissen?

Ein Arvenkissen hält je nach Gebrauch etwa zwei Jahre, danach sollte die Füllung ausgetauscht werden. 

Feuchte Luft kann den Duft wieder aktivieren, legen Sie hierzu das Kissen einfach an einem feuchten Morgen nach draussen. 

Mit zwei Tropfen unseres Bio-Arvenöls können Sie jederzeit den Duft auffrischen. Geben Sie hierzu einfach zwei Tropfen in die Füllung. Vermeiden Sie bitte, dass das Öl auf den Baumwollbezug kommt.

Arvenduft lässt nach – was tun?

Das ist ganz normal. Das in den Arvenholzspänen natürlich enthaltene ätherische Öl wird über die Zeit an die Raumluft abgegeben, somit wird auch die Intensität weniger.

Feuchte Luft kann den Duft wieder aktivieren, legen Sie hierzu das Kissen einfach an einem feuchten Morgen nach draussen. 

Mit zwei Tropfen unseres Bio-Arvenöls können Sie jederzeit den Duft auffrischen. Geben Sie hierzu einfach zwei Tropfen in die Füllung. Vermeiden Sie bitte, dass das Öl auf den Baumwollbezug kommt.

Eure Kissen sind teurer als andere – wieso?

Ja, wir sind nicht die Billigsten, bieten dafür eine super Qualität an. Wir garantieren echtes Schweizer Arvenholz und Schweizer Schafwolle. Bei uns wird kein Billigholz verwendet, das parfümiert wurde. Die Bezüge sind aus reiner Bio-Bauwolle. 

Wir verarbeiten immer alles ganz frisch, das heisst: Jedes Kissen wird erst bei Bestellung mit frischer Arvenholz-Schafwollmischung befüllt, eingeschweisst und verschickt. 

Wir wissen, dass die 100% Schweizer Rohstoffe und die Fertigung in der Schweiz nicht jeden interessieren, sondern nur der Preis entscheidend ist, aber bitte bedenken Sie: Qualität hat ihren Preis – und dies garantieren wir höchstpersönlich. 

Aus unserer Erfahrung sind günstige Arvenkissen meist von schlechter Qualität, sie sind parfümiert, gestreckt mit artfremdem Holz und ausländischer Schafwolle billigster Qualität  – Sie werden nicht lange Freude daran haben.

Kann die alte Arven-Füllung kompostiert werden?

Ja! Das Holz sowie die Schafwolle können kompostiert werden. Es sind naturreine Stoffe, im speziellen ist Wolle eine Naturfaser und wird auch gerne als Dünger im Garten eingesetzt.